Home

   
 

Der Verein

  Vereinsziele
  Aktueller Stand
  Vorstand/Mitglieder
  Ehrenmitglieder
  Spenden und Fördern
  Grußworte
  Satzung
 

Auszeichnungen

 
 

Aktuelles und Termine

  Veranstaltungen
  Tagebuch
   
 
Presse
 

Presseinformationen

  Pressespiegel
  Radio & TV
  Interviews
 
   
 
Besonderes
  Das Lied
  HerzNetz
  Downloads
 
 
  Kontakt/Impressum
   
Tagebuch

:: 2006 :: 2007 :: 2008 :: 2009 :: 2010 :: 2011 :: 2012 :: 2013 :: 2014 :: 2015 :: 2016 :: 2017

05. Dezember 2008:
Kleine Überraschung, große Wirkung
Neue Bücher und 50 "Hannover-Adventskalender" für Station 68B


50 Hannover-Adventskalender und sieben Bücher zum Schmökern: Diese Überraschung für die herzkranken Patienten in der MHH-Kinderklinik überreichte Tina Timpe, Geschäftsführerin von Schmorl & von Seefeld, am 5. Dezember auf Station 68b. Die 13-jährige Eileen war die erste, die sich über Schokolade und Lesefutter freuen durfte – und dies auch sichtlich tat (siehe Foto). „Das ist ein kleiner Trost dafür, dass sie Weihnachten nicht zuhause feiern kann“, sagte ihre Mutter. Zustande gekommen war die Spenden-Aktion über „Kleine Herzen“, eine Initiative von Ira Thorsting. Sie hatte die MHH und Hannovers „Leselöwen“ zusammengebracht. [ina]


1. September 2008:
Tag der Offenen Tür
6.000 Hannoveraner feiern mit der üstra das Mobilitätsfest

Bei einer Spendensammelaktion gemeinsam mit der Initiative „Kleine Herzen“ zugunsten herzkranker Kinder an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) kamen 741 Euro zusammen. Mit dem Geld wird die Einrichtung von Familienzimmern in der Kinder-Herz-Station der MHH unterstützt. [Quelle: üstra-online]

Bild links: Ira Thorsting, Gründerin der Initiative „Kleine Herzen“, bedankt
sich bei üstra-Sprecher Udo Iwannek. Bild mitte: Mit dabei ist auch Regionsentdecker
Max, alias Comedy-Künstler Pedro Prüser. Bild rechts: Sie zeigten großes Herz für
„Kleine Herzen“: Üstra-Sprecher Udo Iwannek und sein engagiertes Team.

:: Pressespiegel